XXXXXXXXXX XXXXXXXXXX

Sie sind hier: > Iz Maglow .de

> SOAK & POUR

Faltkunst / Soak and Pour

Diese experimentellen Studien waren die letzten Malereien von Iz Maglow bevor er seine Arbeit an den "Evaporation" Gemälde begann. Im Sinne eines Schöpfungsakts wird bei diesen Soak and Pour Malereien die Farbe:
durch nasse, trockene oder fettige Felder laufen, in dünnen und dicken Schichten aufgetragen, in trockene Leinwand gesogen oder geschüttet in Erwartung ihrer Verdunstung.
Diese Soak and Pour Malereien können als Grundlage von Iz Maglow's anschliessenden Art Installationen Verdunstungen betrachtet werden, die in der Ausstellung im Pallais Walderdorff, Trier (1983) ausgestellt waren.
 

ROT WIRD NASS

ROT WIRD NASS
Acryl auf Leinwand,
1980, 138 x 100 cm
15480225
 

SCHWARZ TRIFFT WEISS

SCHWARZ TRIFFT WEISS
Acryl auf Leinwand,
1980, 138 x 100 cm
15480226
 

SCHWARZ AUF GRAPHIT

FARBVERLAUF AUF GRAPHIT
Graphit und Acryl auf Holz und Gips,
1980, 51 x 46 cm
15480219
 

FARBVERDUNSTUNG EINS

FARBVERDUNSTUNG EINS
Lack und Acryl auf Leinwand,
1980, 70 x 64 cm
15480224
 

BLAU

BLAU
Acryl auf Leinwand,
1981, 138 x 100 cm
15381054
 

BRAUN

BRAUN
Acryl auf Leinwand,
1981, 138 x 100 cm
15381056
 

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefällt, verlinken Sie bitte direkt zu dieser Seite :
<a href="http://www.izmaglow.de/art-de/faltung-03.html">Schütt-Malereien</a>

Sitemap  
Kontakt  

© 1999-2017 : Alle Rechte vorbehalten

Soak and Pour / Schütt-Malereien